Schüßler Salze

Naturheilpraxis Susanne Rothörl ehem. Krieger

Heilpraktikerin & Biologin B.Sc.logo

Echinacea
Heilpflanzen und ihre Wirkung

Biochemische Mittel nach Dr. Schüßler

Mit dieser Therapie werden dem Körper biochemische Mineralsalze in homöopathischer Potenzierung zugeführt. Die Therapie geht auf den homöopathischen Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821–1898) zurück. Die von ihm ausgewählten zwölf Basissalze kommen als normale Bestandteile des menschlichen Körpers vor. In ihrer hochverdünnten Form sollen die Salze als eine Art Vermittler wirken, die einen Einfluss auf Stoffwechsel, Gewebeaufbau und Innervation des Körpers ausüben können.

 


Pathologie-Lehrbuch für Heilpraktiker: Nachschlagewerk mit Therapiehinweisen

Buch

Gebundene Ausgabe: 536 Seiten
Karl F. Haug Verlag, 6. Auflage, 2011
ISBN-10: 3830474261
ISBN-13: 978-3830474265

Link zur Bestellung