Gesprächsanamnese

Naturheilpraxis Susanne Rothörl ehem. Krieger

Heilpraktikerin & Biologin B.Sc.logo

Echinacea
Heilpflanzen und ihre Wirkung

Gesprächsanamnese

Die Erhebung der Krankengeschichte in einer entspannten Atmosphäre kommt in meiner Praxis immer an erster Stelle. Ohne ausführliche Anamnese ist es nicht möglich, eine sichere Diagnose zu stellen, geschweige denn eine gezielte Behandlung einzuleiten. Erkrankungen kommen in der Regel nicht aus heiterem Himmel, sondern haben meist eine Vorgeschichte, die sich auf der körperlichen Ebene in Form von Beschwerden, Veränderungen und Schmerzen äußern. Mithilfe gezielter Fragen werden verschiedene Aspekte beleuchtet, die mit dem betroffenen Patienten in Verbindung stehen. Dazu gehören unter anderem die Erfassung der momentanen Beschwerden und ihrer Entwicklung, allgemeine Daten, der Zustand der verschiedenen Organsysteme, erhaltene Impfungen, durchgemachte Infektionskrankheiten, momentane Medikamenteneinnahme, Operationen, Allergien, Unverträglichkeiten, Schlafgewohnheiten, wichtige Erkrankungen innerhalb der Familie sowie der berufliche und soziale Hintergrund.

 

 

Gesprächsanamnese

Die Erhebung der Krankengeschichte in einer entspannten Atmosphäre kommt in meiner Praxis immer an erster Stelle.

Weitere Informationen!

 

Elektromagnetischer Bluttest

Als Ausgangsmaterial für die Testung dient ein Tropfen Blut, dessen Schwingungsverhalten untersucht wird.

Weitere Informationen!

 

Autonome Regulations-Diagnostik

Sie stellt fest, ob das Autonome Nervensystem regulationsfähig ist oder eine Blockade vorliegt.

Weitere Informationen!


Pathologie-Lehrbuch für Heilpraktiker: Nachschlagewerk mit Therapiehinweisen

Buch

Gebundene Ausgabe: 536 Seiten
Karl F. Haug Verlag, 6. Auflage, 2011
ISBN-10: 3830474261
ISBN-13: 978-3830474265

Link zur Bestellung